Mit den aktuellen Bearbeitungsprogrammen am Computer können wir die Belichtung unserer Aufnahmen anpassen. Die Grundlage für diese Belichtung muss jedoch korrekt eingestellt sein.
In dieser "Masterclass" wollen wir vor allem über Stimmungslicht sprechen. Das bedeutet, dass alle Aufnahmen auf der Kamera manuell eingestellt werden. Anhand von Videobeispielen aus der Praxis geben wir einen Überblick über die Möglichkeiten der Stimmungslicht mit Reflexions-, Schlag- und Greenscreen-Beleuchtung.

Tony Jacobs